IMPRESSUM
 

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

 

 

Isolde Lindorfer-Kubu

REIKI+ Stresscoach
Gießhüblerstraße 57 b

2344 Maria Enzersdorf

 

E – Mail: office@reikistresscoach.at

Website: www.reikistresscoach.at

 

 

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Die bei Registrierung angegebenen persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur der Kontaktaufnahme und zur Verrechnung. Auf Wunsch oder Kündigung werden diese Daten umgehend gelöscht bzw. nur zur weiteren - gesetzlich vorgeschriebenen - Verarbeitung der Umsätze mit dem Finanzamt verwendet.

 

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/

dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/

terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/

analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns office@reikistresscoach.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

FAQ - Häufige Fragen

 

Kann jeder Mensch Reiki lernen?

Prinzipiell kann jede Person, die Interesse hat, Reiki erlernen. Man braucht dafür keine speziellen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten.

Wodurch unterscheidet sich REIKI+ zu anderen Reiki-Seminaren?

REIKI* ist viel umfangreicher als normales USUI-Reiki, du erhältst eine umfassende energetische Ausbildung auf Basis von Reiki. Du kannst auch alle energetischen Methoden, die du schon kennst und anwendest, leicht in REIKI+ integrieren, da es ein offenes System ist. Du lernst viele energetische Methoden in einem REIKI+Seminar kennen und du suchst dir dann aus, mit welchen du arbeiten möchtest. REIKI+ passt sich also deinen Bedürfnissen an. Es gibt kein "das muss genau so sein", sondern du lernst in meinen Seminaren genau die Form von Reiki, die zu DIR passt.

Kann Reiki wissenschaftlich nachgewiesen werden? 

Da weder die Pharmaindustrie noch die Medizin  Interesse an  Reiki hat, gibt es nur sehr wenige Studien, da diese sehr teuer sind. Auf Fotos mittels Kirlian-Fotografie erkennt man jedoch deutlich die  Erhöhung der Energie nach einer Reikibehandlung gegenüber der Sitution davor. Es gibt auch Studien, die über Patientenbefragungen belegen, dass der Blutdruck sich durch Reiki normalisiert und der Stresslevel deutlich fällt und das subjektive Wohlbefinden signifikant ansteigt. Ich maile dir gerne die Details zu den Studien!

Was wird sich in meinem Leben ändern, wenn ich Reiki regelmäßig anwende?

Ich wurde gelassener, stressresistenter, energiereicher, glücklicher und meine Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten oder andere gesundheitliche Probleme ist deutlich geringer geworden. Es fällt mir leichter, mich auf die wesentlichen Dinge zu fokussieren und wenn ich einmal in eine unangenehme Situation gelange, weiß ich, wie ich diese besser bewältigen kann. Mach DU Deine eigenen Erfahrungen!

Kann es passieren, dass Reiki bei mir nicht funktioniert?

Sei beruhigt,  die Gefahr besteht bei korrekter Einweihung durch eine gut ausgebildete Meisterin nicht. Reiki wirkt, auch wenn es nicht jede Person, die es bekommt, sofort spürt. Je häufiger du Reiki anwendest, umso stärker wirst du die Energie spüren. 

Warum gibt es bei REIKI+ Einweihungen?

Die Einweihung stellt sicher, dass du nicht mit deiner persönlichen Energie arbeitest und dich dadurch schwächst, sondern dass du die Reikienergie über einen Reikikanal aus dem Universum beziehst und dadurch, auch wenn du eine andere Person behandelst selbt von der Energie profitierst. 

Können durch Reikibehandlungen negative Energien auf den Behandler übergehen?

Das könnte nur passieren, wenn du versuchst, Reiki zu geben, ohne dass du durch die Einweihung geschützt wurdest. Darum ist die Einweihung auch so wichtig für jeden, der mit Reiki arbeiten möchte. Durch meine Einweihungen bist du also sicher vor negativen Energien.

Was passiert bei einer Einweihung?

Die Einweihung ist eine schöne Zeremonie auf einem hohen energetischen Level, bei der ich dir die Fähigkeiten Reiki zu geben übertrage und den Schutz aktiviere. Meine SchülerInnen genießen diese Einweihungen immer sehr.

Fühlt man Reiki nach der Einweihung in den 2. Grad oder 3. Grad  (Meistergrad) stärker als nach dem 1. Grad?

Ja, jeder Reikigrad erhöht auch die Intensität der Kraft. Du kannst aber schon mit dem 1. Grad gute Ergebnisse erzielen.

Ich möchte als Humanenergetiker arbeiten, welchen Grad benötige ich dafür?

Humanenergetik ist ein freies Gewerbe, wo es keine genauen Ausbildungsvorschriften gibt. Es ist aber sinnvoll, dass du zumindest den 2. Grad erwirbst. Die REIKI+ Sonderseminare sind eine sinnvolle Ergänzung. Der Meistergrad oder Lehrergrad ist nur nötig, wenn du den Wunsch hast, dass deine Energie noch stärker fließt, oder du selbst Reikiseminare halten möchtest.

Gibt es im Meister- und Lehrergrad  zusätzliche Techniken?

Im Meistergrad (3. Grad)  wird  in das Meistersymbol eingeweiht, mit dem du jedoch auch meditieren kannst.  Der 4. Grad oder Lehrergrad beeinhaltet das Einweihungstraining, damit du weißt, wie du deine SchülerInnen einweihen kannst. Er beeinhaltet aber keine zusätzlichen Anwendungen für die Energiearbeit. Der Meister- und oder Lehrergrad kann aber erst mit der nötigen Praxis und Erfahrung erlangt werden.